> Glossar


Acai

Die Kohlpalme, auch Jucara-Palme, Assaipalme oder Açaí genannt, ist eine Palmenart, die vor allem am unteren Amazonas, insbesondere im brasilianischen Bundesstaat Pará vorkommt. Die Kohlpalme wächst sehr schnell auf eine Höhe von bis zu 25 m. Die Früchte werden zur Herstellung eines nahrhaften Saftes (vinho) genutzt. Er bildet einen wichtigen Nahrungsbestandteil für die Landbevölkerung in den Überschwemmungsbereichen des Amazonas. Der Saft weist einen reichen Bestandteil an Calcium, Phosphor und Eisen auf. Neuerdings stößt Açaí bei der fitness-orientierten Mittelschicht aufgrund seiner nahrhaften Eigenschaften auf zunehmendes Interesse und erobert damit neue Märkte im Süden Brasiliens (Rio de Janeiro, São Paulo). Der Saft ist hochenergetisch und reich an pflanzlichen Proteinen, Antioxidantien und ein- und mehrfach ungesättigten Fettsäuren.

<< zurück